Gratis Ticket für Bus & Bahn

Wir feiern Geburtstag.

80 Jahre Pinger Hotels in Remagen – Am 30. April 1938 hatten Otto- und Theresia Pinger die Gasstätte „Zum Bahnhof“, das heutige Aparthotel Pinger, übernommen.

Aus diesem, Anlass schenken wir unseren Übernachtungsgästen* das „VRM-Gästeticket“ für unentgeltliche Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Gebiet des VRM – Verkehrsverbund Rhein–Mosel (s. Karte).

Ihre Ersparnis für eine Bahnfahrt mit 1 Person € 21,- oder mit 2 Personen € 24,-.
Zum Beispiel durch das Rheintal nach Koblenz – Boppard – St. Goar oder Oberwesel und zurück,
ins  Ahrtal nach Altenahr –  Mayschoß – Dernau und Ahrweiler und zurück,
an die Mosel
nach Cochem oder gar bis Traben-Trarbach und zurück.

Wandern sie verschieden Etappen des Rheinsteiges, Rheinburgenweges und des Rotweinwanderweges und kehren sie bequem mit der Bahn zurück. Radeln Sie eine Strecke auf dem Rhein- oder Ahrradweg mit dem Rad und kehren nach einem Einkehrschwung bei einem Gals Wein mit der Bahn zurück. Oder sie unternehmen eine Schiffstour auf dem Rhein von St. Goar nach Rüdesheim* und fahren Teile der Strecke mit der Bahn.

*Zzgl. Anschlußticket im RNN von Kaub bis Rüdesheim ca. € 5,- pro Person.

Das VRM-Gästeticket gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes im VRM. Es gelten ausschließlich die von Ihrem Gastgeber eingetragenen Daten.

Ihre individuelle VRM-Gästekarte ist nicht übertragbar; nur Sie persönlich dürfen die Vorteile des Tickets während Ihres Aufenthaltes nutzen.

Das VRM-Gästeticket kann man nicht kaufen. Sie können es nur durch Ihren Gastgeber erhalten.

Bitte führen Sie das Gästeticket und das Infoblatt, das Sie unten zum Download finden, während Ihres Aufenthaltes immer bei sich – ebenso einen gültigen Lichtbildausweis.

*In 2018 für Reisegruppen über Veranstalter abhängig von den vereinbarter Zimmer-Rate.

Bitte beachten Sie diese Bedingungen für das Gästeticket

Denken Sie auch daran: Beim Verlassen des VRM-Gebietes mit Bus und Bahn müssen Sie ein sog. Anschlussticket lösen. Zur besseren Kenntlichkeit des Gültigkeitsbereiches finden Sie oben den Schienennetzplan abgedruckt.

Nutzungsbedingungen Bus & Bahn

1. Das Gästeticket gilt ausschließlich im ÖPNV des VRM (in Zügen in der 2. Klasse – nicht in IC- oder ICE-Zügen).

2. Das Gästeticket ist nur vollständig ausgefüllt gültig (Name und Wohnort des Gastes mit An- und Abreisedatum müssen eingetragen sein).

Kann der Abreisetag vorab nicht bestimmt werden, trägt Ihr Gastgeber den voraussichtlichen Tag Ihrer Abreise ein. Sollten  Sie länger bleiben als vorgesehen, erhalten Sie ein neues Gästeticket.

3. Nachträgliche Veränderungen auf dem VRM-Gästeticket machen das Ticket als Fahrschein ungültig.

4. Das Gästeticket gilt für die Personenbeförderung. Die Mitnahme von Fahrrädern ist werktags nach 09.00 Uhr, sonn- und feiertags ganztägig kostenfrei – soweit es die Kapazitäten der Fahrzeuge ermöglichen.

5. Für die Mitnahme von Tieren gelten die jeweiligen Tarifregelungen des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) – in geschlossenen Boxen ist die Mitnahme kostenlos, ansonsten wäre ein ermäßigter Einzelfahrschein für die entsprechende Reiseweite zusätzlich zu lösen.

6. Das Gästeticket gilt nur in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis der Person, die auf dem Gästeticket namentlich benannt ist.

7. Das Gästeticket ist nicht übertragbar.

8. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber und in den lokalen Tourist-Informationen.

Link: Fahrgast-Info, Übersichtspläne, Städte/Haltestellen